Was ist KickUp:5

Phil Taylor und Michael von Gerwen faszinieren dich? Tu es Ihnen gleich. Torwand statt Scheibe, Bälle statt Darts, 36 Punkte statt 501 Punkte, doch mit gleicher Konzentration und gleichermaßen Geschick und Training bringst auch du deine Gegner zur Verzweiflung. Triff jedes Ziel mindestens einmal, doch überscore am Ende nicht, sondern spiele genau auf 0 Punkte, um siegreich zu sein.

The KickUp:5 Kickdown Rules

Allgemein

KickDown:36 kann von 1 bis 6 Kickern gespielt werden.

Nach drei Kicks eines Kickers auf beliebig gewählte Ziele ist der nächste Kicker am Zug.

Es muss von 36 Punkten genau auf 0 Punkte runtergekickt werden.

Gewonnen hat der Kicker, der als erstes genau mit dem Center auf 0 Punkte runtergescort hat.

Jedes Loch muss mindestens einmal getroffen werden.

Während des gesamten Spiels gilt, dass das Center den unmittelbar vorangegangenen Treffer der 3er Kick-Runde verdoppelt.

Scort ein Kicker auf eine Restzahl von 1 oder 3 Punkten, kann er diese nicht mehr mit einem Center checken. Seine Punktzahl fällt auf den Punktestand zu Beginn seiner laufenden Kickrunde zurück.

Überscort ein Spieler, fällt auch in diesem Fall seine Punktzahl auf den Punktestand zu Beginn seiner laufenden Kickrunde zurück.